Wir freuen uns über Ihre Grüße per Mail an info@schinderhannes-und-julchen.de oder in unserem online-Gästebuch.

Liebe Familie J. van Vuuren-Kroeber,

nach 5.302,52 km bin ich wieder gut in Kyritz angekommen. Es war wieder eine lange, aber auch sehr schöne Reise, wozu Sie nun schon zum 8. Mal Ihren Beitrag durch die freundliche Aufnahme geleistet haben. Bin ich am Rhein unterwegs, sind "Schinderhannes und Julchen" für mich ein Muss.

Herzliche Grüße aus Kyritz an der Knatter - Dieter B.

Montag, 18. Juli 2016

Liebes Julchen,

nach zwei Wochen Wanderung als Endstation in Eurem gastfreundlichen Haus zu landen, ist einfach großartig. Direkt am Rhein, dennoch ruhig und so ein obersupergrandioses Frühstück.Und zu allem Überfluss auch noch richtig nette Wirtsleute.Das alles ergibt einen ganz dicken goldenen Punkt von Ulrike und Otto (Übernachtung 10.-11.06.2016)

Dienstag, 28. Juni 2016

Wir danken Ihr für das wärme willkommen und freundlichkeit. Herzliche grusse aus Holland! Und biss nächsten mahl.

Samstag, 18. Juni 2016

 

Bei der Radreisemesse des ADFC Bonn wurde ich auf das Gästehaus „Bei Schinderhannes und Julchen“ in Boppard aufmerksam. Und was Radreisenden genehm ist, sollte auch für Wanderer passend sein, dachte ich – und hab' den Joker gezogen! 16 Personen unter einem Dach zusammenzubringen, das klappte bei unseren bisherigen Wanderwochenenden eher selten. Hier hat's problemlos funktioniert. Nach der ersten, eindrucksvollen Wanderung am Samstag (auf der neuen „Traumschleife Marienberg“) erhielten wir vom

Weiterlesen ...

Vielen Dank für Ihre freundliche Versorgung, die Sie uns an den 2 Tagen gewährten.

Samstag, 23. April 2016

Een superleuk lang weekend gehad bij pension schinderhannes und Julchen in Boppard. Zéér gastvrij en een voortreffelijk ontbijt, waar gezelligheid en huiselijkheid samenkomen

Familie Kröber en al het personeel, hartelijk bedankt.
Maria en Hennie
Karin en Rein

Samstag, 23. April 2016

Liebes Julchen, lieber Schinderhannes,

vielen Dank für die schönen Stunden und die gute Bewirtung in Eurem Haus. Gerne erinnern wir uns an die Radtouren rund um Boppard, den Funzelabend mit Eurer Tochter Dhana und die Weinprobe mit Weck, Worscht und Wein. Alles Liebe und Gute und herzliche Grüße von den 17 Radfahrern aus Groß-Zimmern.

Samstag, 21. November 2015

Betriebsausflug der Verbandsgemeindeverwaltung Simmern am 25.09.2015

Am Freitag, dem 25.09.2015 unternahmen 69 Personen der Verbandsgemeindeverwaltung Simmern ihren jährlichen Betriebsausflug. Ein 5-köpfiges Organisationsteam, aus den Reihen der Belegschaft, hatte den Ausflug geplant und organisiert.

Morgens wurde in Simmern gemeinsam gefrühstückt, im Anschluss wurde ein Fertighausbetrieb in Simmern besichtigt. Dies war sehr interessant und aufschlussreich.

Danach ging‘s weiter mit dem Bus

Weiterlesen ...

Hallo Ihr Beide,

vielen Dank für die schönen Stunden die wir in Eurem Hause sein durften.
Es hat allen sehr gut gefallen.

Vielen Dank, Lothar Brang

Sonntag, 01. November 2015

...unterwegs mit einem Velomobil von Fulda über Köln, nach Frankreich-Dünkirchen, England-Dover-Harwich zurück nach Holland... Hoek van Holland - wieder nach Hause.
Das Schinderhannes-Team wünscht gute Fahrt!

Dienstag, 13. Oktober 2015

...wir lernten auch die Qualität des dort angebauten Weines, die Freundlichkeit der Bewohner, aber auch die Herzlichkeit unserer Gastgeber kennen. Wahrscheinlich lag es auch daran, dass du uns den Gastwirt als direkten Ur-Urenkel von Schinderhannes präsentiert hast und dann die gemeinsame Tochter als "Weinkönigin" vorgestellt wurde.

Mit ihr machten wir zudem die wunderschöne "Funzeltour" durch das abendliche Boppard. Für alle war es ein angenehmer und erlebnisreicher Aufenthalt am

Weiterlesen ...

- eine Bloggerin aus Oslo übernachtete im Schinderhannes
Ha  det  bra   und auf Wiedersehen

Sonntag, 20. September 2015

Ein ganz herzliches Dankeschön für diesen wunderschönen Aufenthalt bei Ihnen! Wir empfehlen Sie weiter, und kommen mit Sicherheit zurück !
Herzlichst Petra Enja L. und Elke K.

Sonntag, 09. August 2015

Frau Vatter und Herr Ehrmanntraut haben mehrmals   im Schinderhannes und Julchen übernachtet und lernten – Rechtsanwaltfachwirtin/wirt

Sonntag, 26. Juli 2015

Familie  Hefti  aus der Schweiz – Radeln von Basel nach Hoek van Holland am Rhein entlang…

Donnerstag, 23. Juli 2015

Henk  aus Texel, Niederlande  fährt 4 Monate durch 10 verschiedene Länder  ca. 6000 km und übernachtet sogar in Boppard !

Freitag, 10. Juli 2015

Liebe Familie van Vuuren-Kröber,

wir konnten uns leider nicht so recht bei Ihnen verabschieden. wir möchten es aber hiermit nachholen und uns bei Ihnen für Ihre Gastfreundschaft bedanken. ihre Veranstaltungen (Grillen und Weinprobe) waren für uns ein schönes Erlebnis, wo bei wir über Boppard, die Menschen und den Wein viel gelehrt haben, was bei uns sicher eine bleibende Erinnerung hinterlässt.

Nochmals vielen Dank!
Es grüßt Sie aus Hamburg ganz herzlich Inga und Wolfgang Greuel

Freitag, 10

Weiterlesen ...

Dear Frau van Vuuren-Krober,

I would like to offer many grateful thanks for our stay at your Pension from June 20 toJune 23. We would like to thank you for making our stay more comfortable by allocating us the Apartment, we would also like to thank you for helping us to get our tyre mended. And we would like to thank for the lovely breakfasts. We are now safely home, but all did not go well when we got to Calais as there was a strike taking place which stopped all Channel crossings, so we

Weiterlesen ...

I recently had a wonderful short stay in Boppard with Schinderhannes and Julchen while cycling for a week from Brussels to Frankfurt. I was made to feel very welcome and enjoyed a few drinks in their pleasant bar with other guests and they were very helpful helping me to arrange onward accomodation, which took a little work with the Messe on in Frankfurt. The room was simple but comfortable and the price very reasonable. Highly recommended.

Brian Dubai, UAE

Mittwoch, 01. Juli 2015

Liebe Familie Kröber,

15 Wanderfreunde des Odenwaldklubs Weinheim bedanken sich für die freundliche Bewirtung in ihrem Haus. Von hier aus konnten wir einen Teil der einmaligen Umgebung, u.a. mit dem "Rhein-Express", dem Sessellift, dem Bus, dem Auto und zu Fuß erkunden.

Herzliche Grüße von der Bergstraße und dem Odenwald Gruppe Hörig / Kaeser

Montag, 29. Juni 2015